Edelsteine

 
 

Die Vorstellung und der Glaube, dass in Edelsteinen heilende Kräfte herrschen, geht weit in die Antike zurück.

Seit jeher gelten sie als etwas magisches, aus denen wundersame Kräfte ausgehen.

Viele alte Naturvölker, wie die Griechen, die Inder und die Chinesen wussten bereits um die Anwendung von edlen Mineralien gegen verschiedene Krankheiten.


Heute werden Edelsteine mehr denn je verehrt, sei es als Schmuckstück oder aber auch unter dem heilenden, Glück bringenden oder schützenden Aspekt, so wie einst die Amulette oder Talismane.

In der modernen Steinheilkunde werden Mineralien in Studien getestet und in ihrer Wirkung ausgewertet.

Gerne berate ich Sie über die Möglichkeiten  und Chancen.

So ließ Gott weder die Schönheit noch die Kraft der Edelsteine zugrunde gehen,

sondern er wollte, dass sie auf der Erde seien zu Ehre und Segnung und für die

Heilkunst.


                                           Hildegard von Bingen, 1098 – 1179, aus der „Physica“

zurück zur Startseite../Portal/Willkommen.html